WWF Zürich: Fliessgewässer brauchen deine Hilfe!

Hindernisse verhindern, dass Fische und andere Tiere sich frei im Fluss bewegen können. Dies bedroht viele Arten. Mit deiner Arbeit hilfst du, die Anzahl von Hindernisse in Zürcher Fliessgewässern aufzuzeigen und einen europaweiten Atlas der Fischwanderhindernisse zu erstellen.

Die Daten aus dem Projekt werden schliesslich auch verwendet, um den Rückbau unnötig gewordener Hindernisse anzustossen.

Wenn du mehr über die Problematik und die Lösungen erfahren möchtest und/oder tatkräftig mithelfen möchtst, bist du herzlich an den Informationsabend eingeladen.

Melde dich unter letitflow@wwf.ch mit deinem Namen an. Damit bist du einverstanden, mehr Informationen zum Projekt zu bekommen (Die Anmeldung ist unverbindlich, du kannst dich jeder Zeit von der Mailingliste streichen lassen).

 


Bereiche
Biodiversität, Wasser, Natureinsätze, Umweltrecht, -politik und Raumplanung, Globale Umweltthemen, Andere

Gruppe
Ort
8004 Kanton Zürich
Einsatz Start
04.07.2018
Einsatz Ende
04.07.2019
Wochenpensum (Std.)
0
Verfügbarkeit
Ganze Woche
Einsatzzeit
Tagsüber
Einsatzregel
regelmässig
Sprachkenntnisse
Deutsch

Kontaktperson
Maja Kevic
 
044 297 21 15